Download e-book for kindle: Zu: Wilhelm Maria Hubertus Leibl - „Das ungleiche Paar" by Martina Merten

By Martina Merten

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, observe: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Kunstgesch. Institut), Veranstaltung: Deutsche Malerei im 19. Jhd., zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wilhelm Leibl hat mit seinem „Ungleichen Paar“ ein rätselhaftes und zugleich realistisches Bild vom bäuerlichen Leben im Allgemeinen geschaffen, welches aber auch das Einzelschicksal eines Ehepaars unterschiedlichen Alters und Charakters erzählt. Die bewußt widersprüchliche Haltung des Paares zueinander, die zugleich mit der intensiven Betrachtung des eigentlich außenstehenden Betrachters einhergeht, lenkt den Blick fortress vom fragwürdigen Beziehung und eröffnet die Frage nach dem Wesen der individual selbst.

Mit Hilfe seines charakterisierenden Pinselstrichs verleiht Leibl jedoch nicht nur den Personen besondere Bedeutung, selbst das aspect des schräg gehaltenen Glases und des Stillebens auf dem Regal erzeugen eine eigene Spannung. Leibl ist es gelungen, ein Bild der einfachen Landbevölkerung zu zeichnen. Er hat eine zusammenhängende Komposition geschaffen ohne das Auge für das element zu verlieren und ist so trotz proportionaler Schwächen zu einem einheitlichen Gesamtgefüge gelangt.

Dabei ist es ihm gelungen die Technik der alten Meister mit den realistischen Lebensdarstellungen seiner Zeit zu verbinden. Abschließend kann guy sich nur der Auffassung des Malers Max Liebermann anschließen, der in seiner Eröffnungsrede zur Leibl-Ausstellung - 1929 in Berlin - von Leibl als „ dem größten Malergenius seit der Renaissance“ gesprochen und ihm damit den verdienten Platz in der Kunstgeschichte zugewiesen hat.

Show description

By Martina Merten

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, observe: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Kunstgesch. Institut), Veranstaltung: Deutsche Malerei im 19. Jhd., zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wilhelm Leibl hat mit seinem „Ungleichen Paar“ ein rätselhaftes und zugleich realistisches Bild vom bäuerlichen Leben im Allgemeinen geschaffen, welches aber auch das Einzelschicksal eines Ehepaars unterschiedlichen Alters und Charakters erzählt. Die bewußt widersprüchliche Haltung des Paares zueinander, die zugleich mit der intensiven Betrachtung des eigentlich außenstehenden Betrachters einhergeht, lenkt den Blick fortress vom fragwürdigen Beziehung und eröffnet die Frage nach dem Wesen der individual selbst.

Mit Hilfe seines charakterisierenden Pinselstrichs verleiht Leibl jedoch nicht nur den Personen besondere Bedeutung, selbst das aspect des schräg gehaltenen Glases und des Stillebens auf dem Regal erzeugen eine eigene Spannung. Leibl ist es gelungen, ein Bild der einfachen Landbevölkerung zu zeichnen. Er hat eine zusammenhängende Komposition geschaffen ohne das Auge für das element zu verlieren und ist so trotz proportionaler Schwächen zu einem einheitlichen Gesamtgefüge gelangt.

Dabei ist es ihm gelungen die Technik der alten Meister mit den realistischen Lebensdarstellungen seiner Zeit zu verbinden. Abschließend kann guy sich nur der Auffassung des Malers Max Liebermann anschließen, der in seiner Eröffnungsrede zur Leibl-Ausstellung - 1929 in Berlin - von Leibl als „ dem größten Malergenius seit der Renaissance“ gesprochen und ihm damit den verdienten Platz in der Kunstgeschichte zugewiesen hat.

Show description

Read Online or Download Zu: Wilhelm Maria Hubertus Leibl - „Das ungleiche Paar" (1875) (German Edition) PDF

Similar painting books

Zu: Wilhelm Maria Hubertus Leibl - „Das ungleiche Paar" - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Kunstgesch. Institut), Veranstaltung: Deutsche Malerei im 19. Jhd. , zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wilhelm Leibl hat mit seinem „Ungleichen Paar“ ein rätselhaftes und zugleich realistisches Bild vom bäuerlichen Leben im Allgemeinen geschaffen, welches aber auch das Einzelschicksal eines Ehepaars unterschiedlichen Alters und Charakters erzählt.

New PDF release: The Essential Window Painting Guide (The Complete Window

Discover ways to draw and paint with the basic Window portray advisor. basic designs are damaged down for you step-by-step. An advent into simple lettering can also be incorporated. it is a educational designed to get you all started with portray window panes for the vacation season. know about the information, instruments, and the secrets and techniques from a window painter with over 30 years of expertise.

Get The Life and Masterworks of J.M.W. Turner (Temporis Series) PDF

At fifteen, Turner was once already displaying View of Lambeth. He quickly bought the recognition of an immensely smart watercolourist. A disciple of Girtin and Cozens, he confirmed in his selection and presentation of subject a picturesque mind's eye which appeared to mark him out for a super profession as an illustrator.

Get Enfants du monde: Portraits d'enfants d'ici et d'ailleurs PDF

Publié en partenariat avec l'association "Solidarité laïque". Avec a hundred snap shots d’enfants de tous les horizons, l’infatigable voyageuse Françoise Caillette-Deneubourg illustre l. a. très mal connue « Déclaration des droits de l’enfant » adoptée par l’Assemblée générale de l’ONU en novembre 1959. Où il est démontré par l’image que ceux qui représentent notre avenir commun ont droit avant tout à notre appreciate, et pour commencer à une identité, à des stipulations de vie décentes, à los angeles santé, à l’éducation, au recognize de l. a. vie privée, à l’égalité, à los angeles liberté d’expression, à los angeles safeguard contre toute forme de violences, aux loisirs, à l. a. vie de famille… Tout simplement, le droit d’être aimés, quelles que soient les couleurs, les croyances, les origines, les capacités, les richesses.

Additional resources for Zu: Wilhelm Maria Hubertus Leibl - „Das ungleiche Paar" (1875) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Zu: Wilhelm Maria Hubertus Leibl - „Das ungleiche Paar" (1875) (German Edition) by Martina Merten


by Donald
4.3

Rated 4.54 of 5 – based on 14 votes