Download e-book for iPad: Alexis de Tocqueville: Analytiker der Demokratie (German by Harald Bluhm,Skadi Krause

By Harald Bluhm,Skadi Krause

Die moderne Demokratie wurde zuerst von Alexis de Tocqueville wegweisend und in einer nach wie vor aktuellen, komplexen, aber zu wenig untersuchten »neuen Wissenschaft der Politik« analysiert. Ein internationaler Expertenkreis untersucht in verschiedenen Perspektiven Tocquevilles Konzeption einer »neuen Wissenschaft der Politik« in systematischen und historischen Kontexten. Neben dem breiten Demokratieverständnis, das politische, gesellschaftliche und sittliche Gesichtspunkte verbindet, rückt dabei sein stereoskopischer Blick in den Fokus, der ihn stets Vorteile und Nachteile von Institutionen und Handlungen untersuchen lässt. Gezeigt wird: Tocquevilles Demokratiewissenschaft ist erfahrungswissenschaftliche Aufklärung, die auf Gesellschafts- und Politikberatung zielt. In seinem Werk begründet er die vergleichende Forschung, Institutionenanalyse sowie politische Kulturforschung der Demokratie. Mit Beiträgen von Ewa Atanassow, Juri Auderset, Matthias Bohlender, Hubertus Buchstein, Philippe Chanial, Aurelian Craiutu, Michael Drolet, Laurence Guellec, Oliver Hidalgo, Siri Hummel, Alan Kahan, Walter Reese-Schäfer und Cheryl Welch.

Show description

By Harald Bluhm,Skadi Krause

Die moderne Demokratie wurde zuerst von Alexis de Tocqueville wegweisend und in einer nach wie vor aktuellen, komplexen, aber zu wenig untersuchten »neuen Wissenschaft der Politik« analysiert. Ein internationaler Expertenkreis untersucht in verschiedenen Perspektiven Tocquevilles Konzeption einer »neuen Wissenschaft der Politik« in systematischen und historischen Kontexten. Neben dem breiten Demokratieverständnis, das politische, gesellschaftliche und sittliche Gesichtspunkte verbindet, rückt dabei sein stereoskopischer Blick in den Fokus, der ihn stets Vorteile und Nachteile von Institutionen und Handlungen untersuchen lässt. Gezeigt wird: Tocquevilles Demokratiewissenschaft ist erfahrungswissenschaftliche Aufklärung, die auf Gesellschafts- und Politikberatung zielt. In seinem Werk begründet er die vergleichende Forschung, Institutionenanalyse sowie politische Kulturforschung der Demokratie. Mit Beiträgen von Ewa Atanassow, Juri Auderset, Matthias Bohlender, Hubertus Buchstein, Philippe Chanial, Aurelian Craiutu, Michael Drolet, Laurence Guellec, Oliver Hidalgo, Siri Hummel, Alan Kahan, Walter Reese-Schäfer und Cheryl Welch.

Show description

Read Online or Download Alexis de Tocqueville: Analytiker der Demokratie (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Download e-book for kindle: Politisches Wissen - Möglichkeiten und Grenzen der by Thomas Jungwirth

,
,
,

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, notice: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, ninety one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Politisches Wissen - Möglichkeiten und Grenzen der empirischen Erfassung und gesellschaftliche BedeutungSeit den späten 50er bis Mitte der 80er Jahre fokussierten sich die Untersuchungen über den politischen Entscheidungsprozess der Staatsbürger in Amerika speedy ausschließlich auf kognitive Fähigkeiten und politisches Wissen (vgl.

Die Einrichtung des Internationalen Strafgerichtshofs. Aus by Robin Ostrowski PDF

404 Not Found,
404 Not Found,
404 Not Found,

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, word: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationale Beziehungen, Sprache: Deutsch, summary: In den Ausführungen dieser Arbeit soll die liberale Theorie in Bezug auf den Konflikt um den Internationalen Strafgerichtshof bemüht werden.

Download PDF by Birgit Blättel-Mink,Raphael Menez: Kompendium der Innovationsforschung (German Edition)

Not Found


Not Found


Not Found


404 Not Found
Ziel des Buches ist es, einen Überblick über die wesentlichen Entwicklungslinien der Innovationsforschung zu geben und einen Eindruck davon zu vermitteln, wie heute über Innovation nachgedacht wird.

Religiöse Weltanschauung und Gewaltbegründung am Beispiel - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, be aware: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Zentrum für Konfliktforschung), Veranstaltung: Seminar: Aktuelle Beiträge der Friedens- und Konfliktforschung, Sprache: Deutsch, summary: Religiöser Glaube bedeutet immer auch der Glaube an eine bestimmte shape von Transzendenz, additionally die Existenz übernatürlicher Kräfte oder spiritueller Dimensionen.

Additional resources for Alexis de Tocqueville: Analytiker der Demokratie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Alexis de Tocqueville: Analytiker der Demokratie (German Edition) by Harald Bluhm,Skadi Krause


by Jeff
4.5

Rated 4.23 of 5 – based on 24 votes